Termine / Veranstaltungen

Hier können und sollten die Mitglieder von SolawITH (und solche, die es werden wollen) aktiv mitwirken!

 

Zukunftstreffen „Solawith mit Leben füllen“

– Achtung neuer Treffpunkt-

jeden 2. Dienstag im Monat, jeweils 19 Uhr in der Walkemühle in Hameln
09.01.18 / 13.02.18 / 13.03.18 /…

Für Mitglieder und Interessierte – Austausch, Arbeitsgruppen, Aktionsplanung
  • Was wollen wir anbauen?
  • Wer hat Tipps zum Einmachen, wenn es viel Gemüse gibt?
  • Kochen wir mal zusammen?
  • Geht da noch mehr als Gemüseeanbau?
  • Wen können wir noch begeistern?
Jede/r ist eingeladen, mit-zu-machen! Komm einfach vorbei.

Mitmachtage

jeweils am Freitagmorgen wird wetterabhängig per Rundmail bekannt gegeben, ob der Mitmachtag am Samstag oder Sonntag stattfindet.

Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen, vorbei zu kommen und sich einzubringen! Ab 10 Uhr treffen wir uns auf dem Acker um gemeinsam zu werkeln, uns auszutauschen und nach getaner Arbeit die mitgebrachten Speisen gemeinsam zu verzehren.

Damit man sich innerlich schon auf die Themen einstellen kann, hier die Termine mit den geplanten Aktionen dazu:

24/25.4 – Pflanzarbeiten auf dem Acker, Tomaten anbinden, Bärlauch sammeln/verarbeiten
26/27.5 – Hacken und Jäten
24.6 – Mitarbeiten und den Tag des Offenen Gartens mitbetreuen
28/29.7 – Vorernten von Zuccini, Tomaten , Gurken und Kartoffeln für Dienstag
25/26.8 – Vorernten Kartoffeln
16.9 – Infostand Umwelttag
22/24.9 – restliche Kartoffelernte/Kürbisernte

 

 

 

 

Pressemitteilungen

 

Nach einigen Umbrüchen im letzten Jahr startet der Verein Solidarische Landwirtschaft am Ith mit frischem Wind in das neue Gärtnerjahr. Auf der Jahreshauptversammlung in der Walkemühle in Hameln (freiraum Hameln e.V.) am 23.02.2018 wurde nicht nur ein neuer Vorstand gewählt, sondern auch die Satzung überarbeitet. Ein zusätzlicher Absatz in der Präambel stellt klar, dass rassistische, fremdenfeindliche, andere diskriminierende oder menschenverachtende Bestrebungen durch Mitglieder im Verein nicht geduldet werden. Der Verein versteht sich als überparteilich, überkonfessionell und als Projekt zur gemeinsamen regionalen Selbstversorgung.

Bei der Jahreshauptversammlung sind auch einige Interessenten als Neumitglieder eingetreten. Eine große Neuerung ist, dass das ehrenamtlich geführte Süntellädchen aus Flegessen mehrere Ernteanteile bezieht. Somit kann dort nicht nur frisches Gemüse von der SolawIth gekauft werden, sondern das Süntellädchen dient zukünftig auch als eine neue Abholstelle für Mitglieder in Flegessen. Weiterhin aktiv sind die Abholstellen in Hameln und Harderode.

Es werden auch während des Gärtnerjahres neue Mitglieder aufgenommen. Interessierte sind auch gerne zu unseren Zukunftstreffen am zweiten Dienstag im Monat in der Walkemühle in Hameln und zu unseren Mittmachsamstagen auf dem Acker in Harderode eingeladen. Nähere Informationen finden Sie auf der Website: http://www.solawith.de